Neue VdWA-Info und Barrierefreies Angeln

Wir haben unsere Homepage aktualisiert. Neben dem aktuellen Heft 'VdWA-Info' haben wir auch den Jahresbericht auf der Startseite eingestellt.



VdWA - Jahresbericht 2020 / 2021

Coronabedingt musste unsere diesjährige, am 24. Februar geplante Jahreshauptversammlung, leider ausfallen. Ich möchte es aber trotzdem nicht versäumen, über die Vereinsarbeit im Jahr 2020 zu berichten:

Aufgrund der besonderen Situation wurde das Angeln von vielen offenbar wieder entdeckt. Wir konnten 610 neue Mitglieder begrüßen, ein absoluter Rekord. Auch das Interesse an unseren Vereinsbooten steigerte sich erheblich, so dass wir tatsächlich einige Engpässe bei der Nutzung verzeichnen mussten. Insbesondere war der Mai stark frequentiert, aber auch im Verlauf des Jahres war an der Stadtwakenitz oftmals kein Boot zu bekommen. Insofern sind wir dankbar, dass wir ein Boot vom ASV Trave inklusive Liegeplatz übernehmen konnten. Weiterhin verbesserungswürdig ist die Behandlung der Vereinsboote. Leider haben wir immer wieder Schäden zu beklagen, die bei sachgemäßer Behandlung nicht auftreten würden.

Unsere Veranstaltungen, wie gemeinsames Essen und Angeln am Krähen- und Mühlenteich mussten wir leider absagen, das geplante Gemeinschaftsangeln am 17. April 2021 am Mühlen- und Krähenteich konnte stattfinden. Es hatten sich aber nur 5 Mitglieder angemeldet. Aufgrund der noch sehr niedrigen Temperaturen war das Angeln uneingeschränkt erfolglos.

Mit unseren jugendlichen Mitgliedern konnte im September 2020 das geplante Gemeinschaftsangeln stattfinden. Beim Kreisverband fielen von vier Jugendangeln drei Veranstaltungen leider aus.

Der Arbeitsaufwand bezüglich der schlechten Zahlungsmoral der Mitglieder war erneut erheblich. Im Oktober 2020 hatten wir noch rd. 800 offenen Beiträge zu beklagen. Es ist einfach nicht nachvollziehbar, dass Mitglieder selbst nach der zweiten Zahlungsaufforderung nicht reagieren. Ein weiteres Problem ist nach wie vor, dass Mitglieder bei Umzügen ihre Adresse nicht mitteilen und wir dann oftmals mühselig die neuen Daten recherchieren müssen.

Aufgrund der bereits im VdWA - Heft 2019/2020 ausführlich erläuterten Möglichkeit einer Beitragserhöhung von 14 € auf 17 € haben wir unser VdWA - Heft 2020/2021 bereits im November 2020 an die Mitglieder versandt, um diese Änderung den Mitgliedern rechtzeitig mitzuteilen. Wir hatten die Hoffnung, dass die Mitglieder dementsprechend reagieren würden. Leider hat sich diese Hoffnung nicht erfüllt. Eine große Anzahl der Mitglieder überwies nach wie vor den alten Beitrag von 14 €.

Für uns bedeutet das einen erheblichen, völlig unnötigen Mehraufwand. Wir müssen die fehlenden 3 € nachfordern und den Zahlungseingang überwachen. Auch hier wird es Außenstände geben, die wir einfordern müssen.

Viele Mitglieder warten immer noch auf eine Rechnung, obwohl wir diese schon seit Jahren aus Kostengründen nicht mehr versenden. Satzungsgemäß ist der Beitrag ohne besondere Aufforderung einzuzahlen.

Grundsätzlich ist zu beklagen, dass viele Mitglieder nicht einmal einige wenige Informationen in unserem jährlichen Vereinsheft lesen. Die Beantwortung vieler Anfragen, telefonisch oder per Mai könnte man sich ersparen. Bei rd. 3.500 Mitgliedern ist eine individuelle, ehrenamtliche Mitgliederbetreuung einfach nicht möglich, zumindest nicht bei einem Jahresbeitrag von 17 €.

Die wirtschaftliche Situation des Vereins kann als gut bezeichnet werden. Die Ein - und Ausgaben im Jahr 2020 wurden von den Kassenprüfern ohne Beanstandungen geprüft. Würde der Verein nicht über entsprechende Rücklagen verfügen, wäre es nicht möglich, die anfallenden Verbandsabgaben von rd. 42.000 € bis zum Zahlungsziel 31.03.2021 abzuführen. Bis zu diesem Datum hatten aktuell gerade erst rd. 60% der Mitglieder ihren Beitrag eingezahlt. Auch darauf hatten wir in unserem letzten Vereinsheft hingewiesen.

Ich danke allen, die die Vereinsarbeit unterstützt haben und das auch weiter tun und wünsche Ihnen eine gesunde und erfolgreiche Angelsaison 2021.

Manfred Kautzsch, 1. Vorsitzender



Wichtige Hinweise für VdWA - Mitglieder

!! ACHTUNG !! : Wenn Sie in der Wakenitz oder in einem anderen Gewässer angeln wollen, müssen Sie immer die Angelerlaubnis für das jeweilige Gewässer zusätzlich erwerben. Grundsätzlich gilt: !! Die Mitgliedschaft in der VdWA berechtigt Sie nicht in irgendeinem Gewässer zu angeln !!

Der Beitrag, 17 € für erwachsene und 10 € für jugendliche Mitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr ist bis zum 31. März eines jeden Jahres ohne Aufforderung einzuzahlen. Eine Rechnung versenden wir aus Kostengründen nicht. Der Vereinsbeitrag ist selbstverständlich auch dann zu zahlen, wenn in dem betreffenden Jahr keine Angelerlaubnis für irgendein Gewässer erworben wurde. Bei vergessener Beitragszahlung ist ab August eines jeden Jahres ein Beitrag von 26 € bzw. 18 € für Jugendliche zu zahlen.

Alle Vereinsmitglieder erhalten bis zum Ende des laufenden Jahres unser neuestes VdWA - Info Heft mit allen notwendigen Informationen bezüglich Beitragszahlungen, Veranstaltungen, etc..

Weiterhin bitten wir noch einmal eindringlich, uns Adressen- und Namensänderungen (z. B. nach Eheschließung) möglichst zeitnah mitzuteilen. Kommen Sie Ihrer Beitragspflicht auch nach Mahnung nicht nach, sind wir leider gezwungen, die weitere Bearbeitung unserem Anwalt zu übertragen, was mit nicht unerheblichen Mehrkosten verbunden ist. Gehören Sie zu den etwas Vergesslichen, richten Sie bitte einen Dauerauftrag ein. Das erspart Ärger und zusätzliche Kosten.

Kündigungen zum Folgejahr müssen bis zum 30. September des laufenden Jahres bei uns eingegangen sein. Fristlose Kündigungen sind nach unserer Satzung nicht möglich.

Nutzen Sie für die Beitragszahlung nach Möglichkeit unbedingt unsere Zahlstellen. Der Verein kooperiert mit den nachfolgenden Angelfachgeschäften: „Angelsport - Center Bad - Schwartau“, „Angeln & Me(e)hr“ in Lübeck, „Angelsorium“ in Bad Oldesloe. Für unsere Mitglieder in Kiel und Umgebung steht Ihnen „Fishermann´s Partner (nur in Kiel !) zur Verfügung. Die Adressen finden Sie in unserem Info-Heft und auf unserer Internetseite www.wakenitzangler.de.

Wenn Sie den Beitrag zukünftig überweisen möchten, IBAN DE19 2307 0700 0487 8260 00, vermerken Sie neben Ihrem Namen auch bitte Ihr Geburtsdatum, um bei Mitgliedern mit gleichem Vor- und Nachnamen (z.B. „Schulz“) den Beitragseingang richtig zuordnen zu können. Die Beitragsmarke senden wir nach dem Geldeingang auf unserem Konto mit der Post zu.

Wenn Sie für das Angeln auf der Wakenitz ein Boot benutzen wollen, können Sie unsere Vereinsboote nutzen.

!! ACHTUNG !! : Für das Angeln vom Vereinsboot oder von einem eigenen Boot aus, benötigen Sie zusätzlich immer die Angelerlaubnis für die Wakenitz vom Boot aus (50 €/Jahr). Nur die Bootsgenehmigung für die Nutzung der VdWA - Vereinsboote berechtigt Sie nicht in der Wakenitz vom Boot aus zu angeln.

Die Bootsgenehmigung für die Nutzung der Vereinsboote kostet 11 € im Jahr, zuzüglich 30 € Vorauszahlung für den zu leistenden Arbeitsdienst. Einen Arbeitsdienst müssen nur die Mitglieder ableisten, die die Vereinsboote oder das Vereinsgrundstück nutzen wollen. Nach Ableistung des Arbeitsdienstes erfolgt eine kurzfristige Rücküberweisung der 30 € auf eine anzugebende Kontoverbindung. Für jugendliche Mitglieder entfällt die Vorauszahlung, bei unentschuldigter Versäumnis werden weiterhin 30 € vom Verein in Rechnung gestellt. Die Bootsgenehmigungen sind ab dem 15. Februar in den bereits genannten Angelfachgeschäften (außer in Kiel) erhältlich.

Mitglieder, die nur das Vereinsgelände nutzen möchten, erhalten eine kostenfreie Nutzungsgenehmigung ( Tel.: 0451/ 691240). Aber auch hier ist ein Arbeitsdienst und eine Vorauszahlung von 30 € zu leisten. Die Genehmigungen gelten nur für Vereinsmitglieder und sind nicht übertragbar. Personen, die nicht dem Verein angehören, sind nicht berechtigt, das Vereinsgelände und die Vereinsboote - auch in Begleitung von Vereinsmitgliedern - zu nutzen. Ausnahmen sind Ehepartner und Erziehungsberechtigte. Die weitergäbe der Zahlen für die Zahlenschlösser an Personen, die nicht dem Verein angehören, ist untersagt.



Design downloaded from Free Templates - your source for free web templates